Kostenlose Mundharmonika Musik

Die kostenlosen Mundharmonika Titel auf dieser Seite werden Sie überraschen… Wenn Sie niemals vorher Mundharmonika Musik gehört haben ist dies der richtige Ort, um damit anzufangen.

Drücken Sie einfach den „Play“ Knopf…

Dieses Set von Irischen Reels hat drei Melodien: Drowsy Maggie, The Merry Blacksmith und Crowley’s Reel. Sie stammen von der CD Black Mountain Harmonica, aufgenommen im Studio meines Bruders Quentin Eyers:

Diese Melodie ist George Brabazon’s Second Air, des irischen Komponisten Turlough O’Carolan, ebenfalls von der Black Mountain Harmonica CD. Die Melodie wird zweimal gespielt, das zweite Mal wird ein Mundharmonika Stück eingespielt:

Dieses Stück heißt Jump Up, komponiert von Dave Hellens aus meiner Band „The Lawnmowers“. Ein Tempowechsel gegenüber den vorherigen Stücken… Für die Interessierten – ich spiele in 3. Position (3. Stimme). Diese Position ist im Blues sehr gebräuchlich und ich benütze sie auch bei einfacheren Stücken. Für diejenigen, die sich für diesen Mundharmonika Stil interessieren, gibt es Lektionen bei „HarmonicaAcademy“.

Kostenlose Bluegrass Mundharmonika Musik

Ein Hauptmerkmal der Mundharmonika Musik sind die traditionellen Bluegrass Geigenstücke. Mein Ziel ist es, akkurat Note für Note dieser Stücke zu spielen. Bluegrass Geigenstücke sind normalerweise schnell (nicht immer, z.B. Bluegrass Lieder), trotzdem sollte die Musik nicht hastig und fehlerfrei gespielt werden. Die beiden folgenden Stücke demonstrieren meine Version dieser Musik.

Das ist Billy in The Lowground, von meiner Black Mountain Mundharmonika CD. Dieses Stück ist ebenfalls auf dem Album „Pace Yourself“ des großen amerikanischen Mundharmonika Spielers PT Gazell. Ich habe meine Version so geschrieben, dass ich das selbe Tempo wie PT habe, wahrscheinlich inspiriert von seinen Album Titeln. Mein guter Freund John Bridgland spielt die Gitarre und die Mandoline.

Whiskey vor dem Frühstück (hoffentlich nicht!), von meiner Black Mountain Mundharmonika CD. Beachten Sie den Mehrklang Akkord in der letzten Strophe: